''Chau Tran''
© CHAU TRAN (QING LIAN)    ''Qing Lian''
© CHAU TRAN (QING LIAN)

CHAU TRAN, geboren 1949 in Süd-Vietnam als Sohn südchinesischer Eltern aus der Provinz Kanton, China.
Chinesischer Name Chen Ying Yi 陳英義, Künstlername QING LIAN 青濂.

zurück zur Dokumentations-Übersicht

Einzelausstellung in Jutta Hühn - Galerie, Gevelsberg (Berge), 1997 (Foto-Archiv)
siehe auch Presse-Artikel zur Ausstellung unter Dokumentation/Presse-Artikel


Einladung:

   © CHAU TRAN (QING LIAN)   





Die Eröffnung am 1.11.1997:


   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Galeristin Jutta Hühn eröffnet die Ausstellung von Chau Tran (Qing Lian).



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Einführung in das Leben und die Kunstwerke von Chau Tran (Qing Lian) durch Kunsthistorikerin Dr. phil. Ina-Carola Egge. (Manuskript kann am Ende der Seite gelesen werden.)



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Frau Dr. phil. Ina-Carola Egge und Chau Tran (Qing Lian) freuen sich gemeinsam über die gelungene Eröffnung der Ausstellung.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Chau Tran (Qing Lian) und Gäste.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Die Jutta Hühn-Galerie befindet sich in einer privaten Villa. Hier im Souterrain wurden die kleinen Formate von Chau Tran (Qing Lian) präsentiert.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Galeristin Jutta Hühn (rechts) , Chau Tran (Qing Lian) (Mitte) und Gast (links).



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Von links nach rechts: Frau Dr. phil. Ina-Carola Egge, Galeristin Jutta Hühn, Chau Tran (Qing Lian) und Gäste neben einem Werk der Ausstellung.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Gespräch im Ausstellungsraum des Erdgeschosses.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Zwei der ausgestellten Kunstwerke von Chau Tran (Qing Lian) im Erdgeschoss der Galerie.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   



Künstlergespräch mit Chau Tran (Qing Lian) am 30.11.1997


   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Galeristin Jutta Hühn (links stehend), Frau Löhr, Chau Tran (Qing Lian), Prof. Dr. Löhr und weitere Gäste. Im Hintergrund ein neu gestaltetes Kunstwerk von Chau Tran (Qing Lian) mit unregelmäßig verlaufendem handgerissenem Rand: "Im Garten des Qi", Qi: Der Kreislauf der Natur.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Gespräche über Kunst bei einer Tasse Tee.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Thomas Verheyen neben einem der neu gestalteten Kunstwerke von Chau Tran (Qing Lian) mit unregelmäßig verlaufendem handgerissenem Rand und kalligraphischen Elementen im roten Feld. Es stellt den Kreislauf von Natur und Poesie dar: "Im Garten der Poesie".



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Eine engagierte Gesprächsrunde.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Chau Tran (Qing Lian) bleibt beim Gespräch gelassen.



   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   
Eins der beliebtesten Bilder der Ausstellung von Chau Tran (Qing Lian) über dem Kamin.


Einführende Rede zur Vernissage der Kunsthistorikerin Dr. phil. Ina-Carola Egge
über das Werk des Künstlers Chau Tran (Qing Lian)


   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   




   © CHAU TRAN (QING LIAN)   



siehe auch Presse-Artikel zur Ausstellung unter Dokumentation/Presse-Artikel
zurück zur Dokumentations-Übersicht